LV Steiermark Judo News

Österreichische Meisterschaften 2022 - U16 und U21.

Ort: 1100 Wien, Jura Soyfer Gasse 3,Kurt Kucera Halle
Datum:
Samstag 23. und Sonntag 24. April 2022

von Astrid Schütz; Fotos: Judo Austria, Oliver Sellner

Österreichische Meisterschaften in Wien:
9 x Gold 2 x Silber 5 x Bronze
Und: Die Steiermark siegt im Bundesländer-Ranking!

Am 23. und 24. April haben in Wien die Österreichischen Meisterschaften für U16- und U21-Judoka stattgefunden.

Am Samstag mit 206 Startern, am Sonntag mit 168 Aktiven. Die Erfolgsbilanz für die Steiermark: 9 Meistertitel, 2 Vizemeister und 5 x Bronze.
Besonders hervorzuheben: Das Ranking der Vereine hat Creativ Graz am Samstag (U16) klar für sich entschieden – vor den größten Vereinen aus Österreich.
In der Bundesländerwertung setzte sich die Steiermark an BEIDEN TAGEN durch und ist die Nummer 1.

Einen beachtlichen Erfolg kann auch die junge Judoka Nina Auer (Creativ Graz, -44 kg) verzeichnen: Der erst 14-jährigen gelang das Unter-16- und Unter-21-Double.

Thomas Auer (Präsident, Judo Steiermark): "Insgesamt war es ein herausragendes Wochenende für den steirischen Judosport. Alle steirischen Medaillengewinner haben sehr gute Leistungen gezeigt. Zwei Aspekte freuen mich besonders: die Breite der steirischen Leistungen – 6 Vereine dürfen sich über Medaillengewinner freuen, und Creativ Graz war mit 6 gewonnenen Titeln erfolgreichster Verein Österreichs an diesem Wochenende."

U16-Platzierungen:

  • 1. Platz: Nina Auer, -40 kg (Judo Creativ Graz)
  • 1. Platz: Martina Kogler, -70 kg (ASKÖ Graz)
  • 1. Platz: Matija Mijic, -38 kg (Judo Creativ Graz )
  • 1. Platz: Marko Mijic, -55 kg (Judo Creativ Graz)
  • 1. Platz: Hodzic Elmin, + 81kg (Judo Creativ)
  • 2. Platz: Hamzat Makaev, -46 kg (Judo Creativ Graz)
  • 3. Platz: Hanna Hütter, -48 kg (ASKÖ Gleisdorf)
  • 3. Platz: Larissa Seidl, -57 kg (Judoteam Zeltweg)
  • 3. Platz: Maya Gombocz, +70 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 3. Platz: Christoph Gangl, -60 kg (Union Kirchbach)
  • 5. Platz: Valentina Lamm, -57 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 5. Platz: Emma Filzwieser, -70 kg (Judoteam Zeltweg)
  • 5. Platz: Jeremias Lindner, -42 kg (Union Kirchbach)
  • 5. Platz: Dießl Filipe, -60 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 7. Platz: Christoph Falk, -50 kg (TSV Hartberg)
  • 7. Platz: Salamanov Magomed, -55 kg (Judoteam Zeltweg)

 

 

U21 Platzierungen:

  • 1. Platz: Nina Auer, -44 kg (Creativ Graz)
  • 1. Platz: Verena Hiden, -57 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 1. Platz Marcus Auer, -60 kg (Creativ Graz)
  • 1. Platz: Badrutin Dovtaev, +100 kg (UNION Graz)
  • 2. Platz: Eric-Phathon Müller, -55 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 3. Platz: Samuel Lamm, -90 kg (SU Noricum Leibnitz)
  • 5. Platz: Mansur Abubakarov, -60 kg (Union Graz)
  • 7. Platz: Jessica Fiala, -48 kg (SU Noricum Leibnitz)

 

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern und Platzierten recht herzlich!

 


LINKS:

  • Ergebnisse U16 online >>>
  • Aufzeichnung U16 >>>
  • Ergebnisse U21 online >>>
  • Aufzeichnung U21 >>>