LV Steiermark Judo News

Europacup U18 in Follonica

Ort: Follonica / ITA
Datum: Samstag, 11. und Sonntag, 12. Februar 2017

von Daniela Stiegler

Steirischer U-Jugend-Kader beim EC-U18 im italienischen Follonica. Bronze für Laurentia Adam (Leibnitz).

Mehr als gelungener Start für Laurentia Adam (SU Leibnitz) beim 1. Qualifikations-Turnier der U18-Europa-Tour. 509 Judoka aus 27 Nationen fighteten um die begehrten Medaillen!

Laurentia gewinnt nach fünf Kämpfen heute die Bronzemedaille beim U18-Europacupturnier in Italien!! Die Kategorie -63 kg ist mit 34 Teilnehmerinnen die stärkst besetzte Klasse bei den Mädchen. Nach Freilos gewinnt Laurentia zwei Begegnungen bis zum Viertelfinale, wo sie sich äußerst knapp der späteren Siegerin aus Italien geschlagen geben musste. In der Trostrunde konnte Laurentia weitere drei Siege (gg. Judoka aus RUS, LUX u. SLO) einfahren und stand damit am Siegerpodest. Eine Leistung die sich sehen lassen konnte, immerhin konnte sie 3 x Ippon und 5 x waza-ari auf ihrem Konto verbuchen !!
Manfred Stiegler, der als Coach mit dem steirischen U18-Kader bei diesem Turnier dabei ist, freut sich gemeinsam mit ihr, immerhin ist es eine ganz wichtige Medaille wenn es um die Nominierungen für EM, EYOF und WM geht!

Für den Rest des Steirer-Teams sah es nicht so überragend aus, Dorjin Güven (CREATIV Graz) konnte zwar ihren Auftaktkampf gewinnen, verlor aber danach zweimal. Ebenso einen Kampfgewinn erzielte Akremi Saber (SU Leibnitz), ihm blieb der Weg in die Trostrunde ebenso verwehrt wie den anderen 3 Steirern - Julian Rieger (-55kg, JT Zeltweg), Michelle Kolosa (-57 kg, ASKÖ Graz) und Klaus Ederer (-90 kg, ATUS Weiz) - die keinen Kampf gewinnen konnten.

Das Steirer-Team bleibt noch bis Dienstag in Italien, die nächsten zwei Tage wird in Follonica intensiv trainiert.

 

LINKS:

  • Ergebnisse online >>>